Wie Viessmann mit Hellmann Contract Logistics neue Märkte erschließt

Für die Viessmann Logistik International GmbH erbringt Hellmann Worldwide Logistics seit dem Jahr 2011 verschiedenste Logistikdienstleistungen in mehreren europäischen Ländern. Gemeinsam gewährleisten Viessmann und Hellmann eine gleichbleibend hohe Qualität, die den Viessmann Marktpartnern zugutekommt.

warehouse, contract logistics

Viessmann Logistik International GmbH

Viessmann Logo

Ausgangssituation

Die Viessmann Group ist in ganz Europa aktiv und jeder Ländermarkt stellt ganz spezifische Anforderungen an die Logistik. Voraussetzung sind aber stets effiziente und zuverlässige Logistikprozesse. Die vollständige, schadenfreie und pünktliche Belieferung der Kunden hat oberste Priorität.

Lösung

Im Frühjahr 2011 übernahm Hellmann Worldwide Logistics den Betrieb des Regionallagers Nord für Viessmann. Am Standort Lehrte werden die Produkte des Unternehmens vorgehalten und bedarfsgerecht an die weiteren Umschlagspunkte in Norddeutschland oder die Marktpartner geliefert. Im Mai 2012 wurde das Verteilzentrum in Lichfield, Großbritannien, eröffnet. Auch hier werden die Viessmann Produkte gelagert und anschließend an die britischen Viessmann Kunden ausgeliefert. Hellmann bewerkstelligt dabei auch die Lager-auffüllungstransporte aus dem Werk in Allendorf. Somit wird die gesamte Supply Chain für Großbritannien durch Hellmann abgewickelt. Seit Mai 2013 wurde die Zusammenarbeit auf den polnischen Markt ausgeweitet. Aus einem Hellmann-Lager in der Region Warschau werden die Viessmann Erzeugnisse zu ihren späteren Einsatzorten auf die Reise geschickt. Auch hier ist Hellmann für das gesamte Transportmanagement zuständig. Seit Januar 2021 übernimmt Hellmann nun auch die Bewirtschaftung eines Lagers in Vilnius and stellt die zuverlässige Belieferung der Viessmann Kunden in Litauen, Lettland und Estland sicher.