Wie man die Belieferung für Geschenkeläden auf mehr als 90 Kreuzfahrtschiffen weltweit verwaltet

Zusätzlich zu Restaurants und den Unterhaltungsbereichen eines Kreuzfahrtschiffes gibt es dort unabhängig betriebene Bord-Shops und Geschäfte, die ihre eigenen logistischen Anforderungen haben.

cruise ship, maritime, ocean

Ausgangssituation

Geschenke- und Photoshops sowie Spas agieren an Bord häufig als eigenverantwortliche Konzessionsnehmer, aber ihre Prozesse müssen genauso reibungslos ablaufen wie die der fest zum Schiff gehörenden Einrichtungen. Diese Geschäfte haben dieselben logistischen Anforderungen wie ein klassisches Ladenlokal, jedoch mit der zusätzlichen Herausforderungen, permanent auf See zu sein.

Lösung

Hellmann Cruise Logistics bietet weltweite Logistiklösungen für die größten Handelsketten und deren Filialen auf mehr als 90 Kreuzfahrtschiffen. Die größte Herausforderung dabei ist, den komplexen Im- und Export in und von stetig wechselnden Destinationen der Schiffe sowie den Transport der wechselnden Ware zu managen. Aus diesem Grund kombiniert das Team von Hellmann Cruise Logistics alle Verkehrsträger (Luft, See, Land), um eine direkte Belieferung der Schiffe zu gewährleisten, bzw. um den Austausch von Waren zwischen den einzelnen Schiffen zu koordinieren, sofern hier Ungleichgewichte bei Angebot und Nachfrage entstehen. Das weltweite Netzwerk von Hellmann und das ausgewiesene Know-how des Teams von Hellmann Cruise Logistics unterstützen Sie dabei, in diesem Branchenfeld Erfolg zu haben.

Kontakt

Christian Reinhold, Global Vice President Hellmann Marine Solutions & Cruise Logistics

Christian Reinhold

Global Vice President Marine Solutions & Cruise Logistics