Hellmann errichtet temperatur- und luftfeuchtigkeitsgesteuerter Healthcare Hub im Mittleren Osten

Der Mittlere Osten ist weltweit eine der aufstrebenden Regionen für die Gesundheits- und Life Science-Industrie. Aufgrund einer in der Region steigenden Nachfrage nach Pharmazie- und Gesundheitsprodukten kann die hohe Bedeutung von richtlinienkonformen und integrierten Warehouse- und Transportlösungen nicht ignoriert werden.

Healthcare Logistics Drug Store

Ausgangssituation

Um seine Marktpräsenz und seine Leistungen für die Kunden im Mittleren Osten zu stärken und auszuweiten, entschied sich ein multinationales Diagnostikunternehmen, ein neues regionales HUB in Betrieb zu nehmen.

Lösung

Mit seiner hochentwickelten Logistikinfrastruktur und seinem Fokus auf die Gesundheitsindustrie bietet Dubai die idealen Voraussetzungen, um als Drehkreuz für den Mittleren Osten sowie Nord- und Subsahara Afrika zu fungieren. Hellmann bietet in Dubai temperatur- und luftfeuchtigkeitsgesteuerte Lagerung für tiefgekühlte (-20°C), gekühlte (2-8°C) und herkömmliche Güter (15-25°C). Neben des Betriebs des 100.000 qm großen Multi-User-Healthcare HUBs in Dubai managt Hellmann für seinen Kunden auch die Verteilung seiner Produkte mit allen Verkehrsträgern und unterstützt ihn bei der Erreichung strategischer Ziele.

Kontakt

Andreas Lohmeier, Director Hellmann Healthcare Logistics

Andreas Lohmeier

Global Vice President Healthcare Logistics