Wie Hellmann für Bourgault Industries Ltd. die Lieferung von Saisonprodukten nach Osteuropa und Russland optimiert hat

Bourgault Industries Limited ist weltweit führend in Design, Fertigung und Vertrieb von Grassaat-Systemen. Das Unternehmen wurde vor 40 Jahren gegründet und ist seither ein privat geführtes Familienunternehmen. Seit seinen Anfängen im ländlichen Saskatchewan in Kanada hat es sich zu einer globalen Organisation entwickelt.

agribusiness, tractor, field

Bourgault Industries Ltd.

Bourgault Industries Ltd. Logo

Ausgangssituation

Bourgault suchte einen Logistik-Partner, der die hochgradig saisonalen Produkte pünktlich und zum richtigen Preis zu den Händlern in Russland und Osteuropa transportiert. Bourgault legte Wert darauf, einen etablierten Partner zu finden, der über ein zuverlässiges Netzwerk in der Region verfügt.

Lösung

In 2006 fuhr Hellmann erstmals die Route von Kanada bis in die Ukraine für Bourgault. Dabei verschaffte Hellmann Bourgault flexible Ablaufpläne dank variabler Laufzeiten. Dadurch hatte Bourgault die Möglichkeit bedarfsorientiert am Markt zu platzieren ohne die zeitlichen Vorgaben auf Produktionsebene zu beeinflussen. Nur wenig später, in 2007, sollte Hellmann für Bourgault die Supply Chain in Russland und Kasachstan in Augenschein nehmen. Zu jener Zeit war die Ausstattung in Kanada knapp und Hellmann ermöglichte mit Hilfe des starken Partner-Netzwerkes eine bedarfsorientierte Belieferung.Hellmann entwickelt sich mit Bourgault Industries ständig weiter, da sich die Anforderungen des Agrartechnikmarktes kontinuierlich verändern. In 2006 wurden wir gebeten, proaktiv Lösungsansätze und Optionen aufzuzeigen anstatt situationsbedingt zu handeln. Diese partnerschaftliche Verpflichtung verfolgt Hellmann Agricultural Logistics und wird Bourgault auch zukünftig unterstützen, wenn weitere Absatzmärkte erschlossen werden.

Kontakt

Monika Thielemann-Hald

Monika Thielemann-Hald

Global Vice President Automotive & Agricultural Logistics